Alle Artikel mit dem Schlagwort “Flüchtlinge

Fief Wunnen Baum und Steen in der Bauerschaft Altenburg bei Laer. Einer der Sammelpunkte der Hollandgänger im Kreis Steinfurt. Foto © Dietrich Hackenberg – www.lichtbild.org

Angekommen… Route Migration — Vom Kommen, Gehen und Bleiben

Angekommen… Route Migration

Migration
Ein- und Auswanderung auf dem Gebiet des heutigen Nordrhein-Westfalens
Zeitraum
vom 16. Jahrhundert bis in die Gegenwart
Themen
Emigranten der französischen Revolution, Amerikaauswanderer, Hollandgänger, Sinti und Roma, Zwangsarbeiter, italienische Eisverkäufer, Vertriebene, DDR-Flüchtlinge, die Arbeitsmigranten aus Südosteuropa — Migration hat überall im Rheinland und Westfalen und zu jedem Zeitpunkt der Geschichte stattgefunden. Das Webprojekt „Route der Migration” zeichnet die Wege der Ein- und Auswanderer auf dem Gebiet des heutigen Nordrhein-Westfalens nach und lädt ein zu einer Entdeckungsreise in die bewegte Migrationsgeschichte zwischen Rhein und Weser.

Screenshot des Projektes Angekommen Route Migration

Aufbau West — Vertreibung und Wirtschaftswunder

Screenshot des Projektes Aufbau West

Geschichte des Neubeginns zwischen Vertreibung und Wirtschaftswunder in Nordrhein-Westfalen
Migration
Flüchtlinge und Vertriebene des 2. Weltkrieges
Zeitraum
Nachkriegszeit und Wirtschaftswunder
Konzept
Der Geschichte des Neubeginns zwischen Vertreibung und Wirtschaftswunder in Nordrhein-Westfalen widmete sich die Ausstellung „Aufbau West“ des LWL-Industriemuseums 2005/06. Forschungsergebnisse und Materialien dieses Projekts bilden die Grundlage des Internet-Portals „Vertreibung und Wirtschaftswunder“.